Review

WICKED PLAN - Out Of Fire28.02.2016

WICKED PLAN - Out Of Fire

WICKED PLAN - Out Of Fire

verfasst von Sascha K.


Die Schweizer Wicked Plan wurden 2012 gegründet mit dem ergeizigen Ziel, den Thron des "Female Fronted Melodic Metal" zu besteigen. Die Köpfe hinter Wicked Plan sind Sängerin Natali und Gitarrist Dan Keller, die ihre Sache ganz gut machen. Die Eidgenossen veröffentlichen mit "Out Of Fire" bereits ihr zweites Album, produziert wurde es in den legendären Finnvox Studios. Für das Ehepaar Keller ist das nach "NO MORE LIES" die zweite Zusammenarbeit.

Ich habe mir die CD per Köpfhörer (geiler Schreibfehler, Mötorhead rules!) mehrfach angehört, nicht das einer sagt das wäre nur der erste Eindruck. Sofort fällt die Stimme von Sängerin Natali auf, wer schon immer wissen wollte wie der junge Bruce Dickinson als Frau klingt, hier ist die Gelegenheit! Die klasse Gitarrenarbeit von Dan gefällt mir am meisten, an der Instrumentierung gibt es nichts zu mäkeln.

Eher die Stimme von Natali, die auf Dauer etwas eintönig und schrill ist, ist zu bemängeln. Im Gehör bleiben die 4 Schweizer leider nicht wirklich hängen,
es fehlen die großen Hymnen bzw. die Mitgröhl Nummern. Diese Band hat Potenzial, vielleicht nutzen Sie es beim nächsten Album mehr aus und holen aus dem Songs mehr raus.

Anspieltipps: Wicked Plan, Dancing in the Rain

Alle CD Reviews

Treffer 1 bis 200 von 1234