Review

THE CHIKITAS - Wrong Motel11.04.2016

THE CHIKITAS - Wrong Motel

THE CHIKITAS - Wrong Motel

verfasst von Matthias

Der gute, alte Rock´n´Roll. Wo wären wir nur ohne ihn? Würden wir alle Schlager hören und dumpf im Takt klatschen? Was für ein Albtraum... . Zum Glück gibt es sie aber: die Rocker und Rockerinnen. Ein Beispiel dafür liefern uns die beiden Damen der Band The Chikitas mit ihrem neuesten Album Wrong Motel.

Das Album umfasst insgesamt 12 Tracks und startet mit dem Song I Wish You Mine. Dieser besticht durch eine einprägsame Melodie, klaren Gesang und einem leichten Hauch von Stonereinflüssen gegen Ende des Songs. Im nächsten Song Hi Lady wird es schon etwas rauer. Der Gesang kommt nun rotzfrech daher und hat etwas Punkiges. Mein Favorit auf dem Album ist der Track Sucker Creep. Hierbei handelt es sich um eine schnelle Punknummer, die sich gewaschen hat. Die Lyrics werden mit der nötigen Aggressivität herausgebrüllt und regen, zusammen mit der Melodie, zum Pogo an. Als Schwachstellen des Albums sehe ich die letzten 3 Songs. Zwar ist Wrong Motel an sich ein cooler Song, nur finde ich den rapartigen Zweitgesang gewöhnungsbedürftig. Die Beiden letzten Tracks des Albums sprechen mich auch nicht so an. Sie haben nicht den nötigen Knall, welchen man sich zum Abschluss einer CD wünscht.

Wer Lust auf kantigen Rock´n´Roll mit vielen Punkeinflüssen hat kann hier gern zugreifen. Klassische Rockfans werden grade von dem reduzierten Sound etwas abgeschreckt sein.

Alle CD Reviews

Treffer 1 bis 200 von 1255