Review

CRUACHAN - Nine Years Of Blood23.04.2018

CRUACHAN - Nine Years Of Blood

CRUACHAN - Nine Years Of Blood

verfasst von Sebastian


Lange habe ich keine reine Folkmusik oder auch Folk Metal mehr gehört. Da habe ich mich sehr gefreut, dass ich mal wieder die Chance dazu hatte. Und eins kann ich vorweg nehmen, ich wurde keinesfalls enttäuscht. Aber wenn eine Band schon aus dem malerischen Irland kommt, welches ebenfalls mit eigenen folkloristischen Instrumenten aufwartet, stehen die Chancen auf ein hochwertiges Album gut. Mit dem vorliegenden Album Nine Years Of Blood handelt es sich um das dritte und letzte Album der Trilogy Of The Blood. Die Trilogie begann im Jahr 2011 mit Blood On The Black Robe und wurde mit Blood For The Blood God fortgesetzt. Und wie bei eben diesen handelt es sich auch hier um ein Konzeptalbum mit der Thematik des 10-jährigen Krieges zwischen England und Irland.

Eingeleitet wird "I Am Tugan" mit prasselnden Regengeräuschen und ein wenig Donner. Angeschlagene Saiten einer Akkustikgitarre die langsam in eine sehr melodische elektrische Variante übergeht, sorgten schon für leichte Gänsehaut. Abgerundet wurde das ganze dann mit dem markanten Folkpart welcher die Band ja auch mit ausmacht. So hat Cruachan bei dem einleitenden Instrumental direkt bewiesen, dass es sie nicht zu Unrecht schon seit 1992 gibt. "Hugh O'Neill - Earl Of Tyrone" schlägt dann gleich in eine andere Richtung. Kurz ist man über die auf einen einprasselnden Blastbeats überrascht. Warum die Band ihren Stil selbst als Celtic Folk Black Metal betitel wird beim Einsatz von Keith Fays Organ blitzartig klar. Hier zeigt Cruachan direkt mal die düstere Seite und der Drang zum Bangen steig in einem an. Trotzdem wird immer für eine schöne Melodie im Hintergrund gesorgt - nur die Noten gehen halt etwas in den Keller. Keith Screams und Gebrüll funktioniert aber auch wunderbar zu der anstehenden Folkpassage.

Auf einen eingängigen Refrain für die geneigten Mitgröhler muss man ebenfalls nicht verzichten. "Blood And Victory" beschreibt den Stil des Songs schon recht gut. Dramatische Musik, stumpfes Gedresche im Mittelpart bei dem mal ordentlich die Sau raus gelassen wird, lassen eine Schlacht vermuten. Fast wieder ausschließlich instrumental kommt die "Queen Of War" daher. Hier wird durch den kurzen Vocalpart aber auch vorgeführt, dass der Schreihals auch sanft kann. Um Krieg geht es auch im folgenden Stück, allerdings wesentlich ruhiger. Hier beweist Herr Fay sein können an den verschiedensten Instrumenten mit denen er und John Ryan für eine feine mittelalterliche Stimmung sorgen. Ein schönes Stück der ruhigeren Sorte. Die bisherigen Instrumentale konnten mich ja schon überzeugen. Und zieht man die paar Sekunden Gesang ab, tut es auch "Cath Na Brioscai". Tiefe, harte Riffs stehen hier bis zur Hälfte auf dem Programm. Das nun folgenden "The Harp, The Lion, The Dragon And The Sword" kann ich jedem interessierten Hörer ans Herz legen.

Ein wahnsinnig toller Song der jegliche Facetten, egal ob musikalisch oder gesanglich, der Band abdeckt. Ein Genre jagt das nächste und alles zusammen gibt den für mich besten Track auf dem Album. Und das, ohne das es zu überladen wirkt! "An Ale Before Battle". Tja, kann man machen muss man nicht. Ein Filler der einem glauben machen möchte man säße in einer Taverne. Angehört und weiter. Nicht ganz ein Lückenfüller, aber der zweite Track den man auch nicht vermisst hätte ist "Nine Years Of Blood". Sehr anmutige Musik, jedoch hätte man Drumherum ein etwas längeres Stück basteln können. Und nun neigt sich mit den letzten drei Tracks dieses geniale Album seinem Ende. Aber hey, was darf natürlich nicht fehlen? Das Trinklied zum Schluss um die gewonnenen Schlachten zu feiern!

Wo ich gerade das Wort feiern erwähnt habe, ich feier dieses Album und lege es fast allen ans Ohr. Na gut, das nun die finstersten Black Metaller ihr Freude damit hätten bezweifle ich, aber rein hören kostet ja nichts. In dem Sinne - TOP Album!

Tracklist:

01. I am Tuan
02. Hugh O'Neill - Earl of Tyrone
03. Blood and Victory
04. Queen of War
05. The Battle of the Yellow Ford
06. Cath na Brioscaí
07. The Harp, The Lion, The Dragon and The Sword
08. An Ale Before Battle
09. Nine Years of Blood
10. The Siege of Kinsale
11. Flight of the Earls
12. Back Home in Derry

Alle CD Reviews

Treffer 1 bis 200 von 1271