Review

ELDER - Reflections Of A Floating World04.06.2017

ELDER - Reflections Of A Floating World

ELDER - Reflections Of A Floating World

Verfasst von Robert K.

Ein wundervoller Tag für Musik. Heute gibt es Elder mit ihrem vierten Album "Reflections Of A Floating World". Die Jungs kommen aus den USA und betreiben feinsten Stoner und Doom Metal mit einem Allerlei an Themen, die man wohl nicht so schnell zusammenfassen kann. Nach ihrem Brett eines dritten Albums haben sie hier große Stiefel zu füllen und man darf gespannt sein, wie sich das ganze anhört.

Dieses Album ist der Beweis dafür, wie ein Album immer besser wird, je weiter die Spielzeit fortschreitet. Am Anfang ist man etwas skeptisch, ob es doch was ist oder eher nicht; man überzeugt sich, weiter zu hören und bemerkt, dass es die richtige Entscheidung war. Tatsächlich gefällt mir der Einstieg nicht besonders gut, da es sich um einen Mittelklasse Prog Rock-Debüt-Song handeln könnte und nicht um gestandene Menschen, mit dem Fuß im Business - bis nach etwas der Hälfte des Lieds die Offenbarung beginnt. Natürlich kein Weltuntergang, angesichts der restlichen Spielzeit, die packender für Stoner und grooviger für Doom Metal nicht sein könnten. Eine gesunde Mischung aus Entspannung und Erwartung durchströmt den Geist beim klangvollen Zusammenspiel, das die Träume tanzen lässt. Ungefähr so fühlt sich eine Hingabe an und jeder sollte sich einmal loslassen und es genießen.
Wie für das Genre üblich, fällt der gesamte Klang etwas dumpfer aus und mutet an einen Hinterhofclub an, was in Anbetracht der Musik auch als Location für einen Auftritt denkbar wäre. Dennoch ist neben Stimme, welche wunderbar rau und kräftig anmutet, alles hervorragend zu unterscheiden. Man kann jede Instrumentenspur verfolgen und erleben.

Im Endeffekt ist "Reflections Of A Floating World" genau das, was man aus Sicht der Band machen konnte - ein wunderbares Album, das hoffentlich nicht unter der Last der Erwartungen nach dem letzten Werk untergeht. Jeder, der etwas mit Entspannungsfaktor sucht, kann hier bedenkenlos zuhören! Verflucht gut.



Alle CD Reviews

Treffer 1 bis 200 von 1033