Review

DSG - Still A Warrior02.04.2015

DSG - Still A Warrior

DSG - Still A Warrior

verfasst von Benno H.

Dass David Shankle mit Manowar überzeugen konnte ist weithin bekannt. Mit seinem Soloprojekt der DAVID SHANKLE GROUP ist er nun seit 13 Jahren unterwegs und präsentiert uns sein drittes Album Still A Warrior.

Wie kaum anders zu erwarten ist die Gitarrenarbeit ausgefeilt und gerade in den Soli lässt Mr. Shankle mal so richtig den Sack raus hängen. Es wird geshreddet was das Zeug hält. Getreu dem Motto "Speed kills" bekommt man hier richtig was geboten. Auf die Dauer ein wenig anstrengend aber insgesamt eine stabile Ansage.
Der Rest der Band überzeugt ebenso. Besonders zu nennen sind hier die Vocals von Warren Halverson, der mit einer astreinen Power Metal Röhre auch in den Höhen amtlich abliefert. Die Drums werden fleißig durchgeschüttelt und der Bass legt den notwendigen Teppich unter die ganze Nummer.

Negativ anzumerken ist jedoch der gesamt Sound des Albums. Dieser ist schlichtweg nicht vorhanden. Die Songs für sich klingen gut, aber im Vergleich zueinander dann doch ein wenig nach Stückwerk und recht unterschiedlich. Nichtsdestotrotz bekommt man hier knapp 50 Minuten feinsten Power/Heavy Metal die sich auf 10 kurzweilige Tracks verteilen. Bleibt zu hoffen, dass sich die DSG das nächste Mal nicht wieder 8 Jahre Zeit fürs nächste Album lässt.

Alle CD Reviews

Treffer 1 bis 200 von 1032