Review

BERSERKER - Unsterblich17.03.2017

BERSERKER - Unsterblich

BERSERKER - Unsterblich

verfasst von Kalle

Es gibt was neue von den Berliner Jungs von Berserker. Ich kenne die Jungs nun schon ein paar Jahre, nicht nur durch die Auftritte bei Metalheads vs. Hunger - Rock gegen Armut und daher freue ich mich sehr auf das neue Album. Berserker stehen für satten Metal-Rock auf Deutsch. Dazu gibt es eine riesen Portion Lebenserfahrung. Die Band, speziell Sänger Schröder, haben schon eine Menge durchgemacht. Ihre Lieder sind ehrlich, glaubwürdig und direkt. Das mag ich so an den Jungs - hier wird sich nicht verstellt.

Dreizehn neue Tracks, incl. Intro, warten jetzt auf euch und die Stecken voller Emotion, Kraft und Leidenschaft. Das Ganze natürlich in gewohnter Berserker-Manier. Knackige Riffs, fette Drums und ein Schröder in gesanglicher Bestform. Auf diesem Album steckt eine Menge Schröder... schon allein der Name "Unsterblich" könnte von ihm sein. Nachdem er seine Krankheit überstanden hat, schöpfte er mehr Energie als je zuvor. Kein Wunder also, das die Lieder solch tolle Namen wie "Es Wird Immer Weiter Gehen", "Ein Freier Vogel" oder "Ich Will Leben" heißen. Klar... die Botschaften in den Songs sind oft andere, aber man könnte sie, beim ersten Lesen, damit verbinden. Es empfiehlt sich bei den Liedern genau hinzuhören. Die Berserker setzen sich nämlich immer wieder für soziale Brennpunkte ein. Ein Leben ohne Hass, eine Leben ohne Hunger, ein Leben ohne Feindschaft und Krieg. Die Jungs stecken vor so viel Potential. Und das drücken sie in den Liedern aus. Man kann sie kaum beschreiben, weil sie sprechen vom Inhalt alle für sich selbst.

Musikalisch ist die Platte ebenfalls ein absoluter Hochgenuss. Frank The Tank... was du für Solos wieder aus deinen Saiten holst, das ist fantastisch. Da schlägt jedes Gitarrenherz viel schneller. Costa am Bass ist ebenso gut zu vernehmen, wie Schröder an der zweiten Gitarre, der für so manch sattes Riff verantwortlich ist. Linus an den Drums darf sich so richtig austoben und hier und da die Doublebass auspacken (u.a. "Nutze deine Flügel"). Die Platte ist geil produziert, gemastert... da stimmt einfach alles. Eine Platte die es einfach in sich hat. Mehr muss man dazu nicht schreiben. Genießt sie einfach. Das kann ich euch empfehlen. Die Songs prägen sich schnell ein und ihr werdet beim nächsten Konzert der Berserker direkt mitgröhlen können. Mega! Danke für das Werk!


Tracklist:

01. Intro
02. Es wird immer weiter gehen
03. Ich hab geträumt
04. Ein freier Vogel
05. Kleiner Freund
06. Was mein Herz noch nicht gefühlt hat
07. Ich will leben
08. Nutz deine Flügel
09. Unsterblich
10. Verraten und verkauft
11. Was zählt ist nur das Herz
12. 15 Jahre Freundschaft
13. Die Zeit heilt keine Wunden

Alle CD Reviews

Treffer 1 bis 200 von 1033