Review

A LIFE DIVIDED - Human21.04.2015

A LIFE DIVIDED - Human

A Life Divided - Human

verfasst von Jenny G.

Ausgereifte musikalische Expedition durch die Gefühlswelt, mit Happy End!
 
Human - So heißt das neue Werk der bereits seit 2003 bestehenden Elektrorocker A Life Divided um Sänger Jürgen Plangger, dessen Namen so manchem durch die NDH-Fraktion Eisbrecher, bei denen er als Gitarrist tätig ist, geläufig sein könnte. Die Münchener konnten in den vergangenen zwei Jahren durch mehrere Vorband-Touren (u.A. Eisbrecher und aktuell Unheilig) sowie einer gut besuchten Doppel-Headliner-Tour mit Down Below einige Hörer auf sich aufmerksam machen, die vom neuen Stoff sicher nicht enttäuscht sein werden.

Human ist das dritte Album, das unter AFM Records veröffentlicht wurde und wurde bereits lange vorm Release in den höchsten Tönen gelobt und auch der Titel erweckt Neugier.

Bereits die ersten Töne des Openers "Burst" gehen gewaltig nach vorne und machen klar, bei A Life Divided hat sich einiges getan. Vorallem stimmlich. Obwohl alle Titel irgendwie typische ALD-Songs sind, klingt jeder anders. Besonders die erste Single "Inside me" und "the most beautiful Black", welches der eingefleischte Fan schon lange vor Release live hören durfte, sind unverkennbar. Doch auch Balladenfans, Elektro-Liebhaber und Gitarrenfanatiker bekommen wie gewohnt ihr fett weg. Das eingängige ?Drive? dürfte sich live zum absoluten Publikumsliebling mausern. Mich persönlich hat aber "Could you" am meisten beeindruckt, stimmlich und textlich einfach gewaltig. Alles klingt insgesamt wesentlich reifer und besser arrangiert als seine Vorgänger, trotzdem wurde hörbar viel experimentiert. Damit reiht es sich perfekt in die musikalische Entwicklung der Band ein und wird zurecht als Meilenstein der Bandgeschichte gefeiert. Auch lyrisch ist eine klare Entwicklung zu vernehmen. Es lohnt sich definitiv genauer hinzuhören. Und dann wird am Ende auch jedem Hörer klar sein, warum das Album "Human" heißt.

Wie das Ganze live klingt erfahrt ihr hier:

Human ? Tour 2015
08.10. Leipzig
09.10. Nürnberg
10.10. Stuttgart
15.10. Berlin
16.10. Hannover
17.10. Aschaffenburg
21.10. Hamburg
22.10. Köln
23.10. Bochum
24.10. Augsburg

Alle CD Reviews

Treffer 1 bis 200 von 1032